+++ Regulatorik ToGo +++ SONDERBEITRAG: Cloud-Dienstleistungen in der regulatorischen Übersicht +++ Handwerk: Cyber-Sicherheit 2019 im Fokus +++

StartUps, Selbständigkeit, Dynamik – Grundvoraussetzung ist der oftmals ortsunabhängige und bedarfsgerechte Netzwerkzugriff auf einen gemeinsamen Pool konfigurierbarer Rechenressourcen (s.g. „Cloud-Computing“) so das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik. Dabei können Cloud-Dienste in Form von derzeit drei Dienstleistungsmodellen zur Verfügung gestellt werden.

Eine Übersicht aktueller Informationen im Cloud-Computing gibt die nachfolgende Abbildung:

Cloud-Computing

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) und das Kompetenzzentrum Digitales Handwerk (KDH) sehen unter dem Dach der Kooperation „Allianz für Cyber.Sicherheit (ACS)“ dringenden Handlungsbedarf in der Cyber-Sicherheit des Handwerks. Dabei sollen perspektivisch Handwerksbetriebe unterstützt werden, eine sichere IT-Infrastruktur zu implementieren und anzuwenden. Ab Frühjahr 2019 sind für die Kammern und IT-Sicherheitsbotschaftern in den Ansprechstellen Beratungsleitfäden geplant. Ähnlich im Bereich Datenschutz bei der Umsetzung der DSGVO ist jedoch von nicht individuellen Beratungsleitfäden auszugehen – was die Umsetzung und Anwendung der Empfehlungen im Handwerk voraussichtlich erschweren wird. Ein sensibler Umgang und eine Awareness müssen daher in jedem Handwerksbetrieb angedacht werden.

Gerne unterstützen und begleiten wir Euch bereits heute, um Euren Handwerksbetrieb fit und den Anforderungen entsprechend sicher aufzustellen!

Beratungstermine und individuelle Unterstützungsleistungen können unter info@maskconsulting.com angefragt werden. Jetzt Termin sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.